Unser Name steht für unseren Anspruch: Wir machen Filmprojekte möglich wo andere abwinken!

Sei es, dass ein Projekt wenig Budget oder sehr komplexe Anforderungen hat – wir finden immer einen Weg – mit Know How, Engagement und viel Leidenschaft schaffen wir Lösungen, wo andere nur Hindernisse sehen.

Impossible Films ist spezialisiert auf die Abwicklung von kleineren und mittleren Produktionen in ganz unterschiedlichem Umfang: von der kompletten Produktion bis hin zur reinen Kamera-Arbeit oder nur Postproduktion (Schnitt, Farbkorrektur, Retuschen und Endfertigung) in Teilen oder komplett.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sind wir in der Lage auf einem hohen Niveau viele Leistungen selbst anzubieten, oder im Bedarfsfall auch auf ein weitreichendes Netzwerk von Profis aus allen Bereichen zurückzugreifen. Dabei nutzen wir unsere Kenntnisse, um Produktionen wo es geht und z.b. aus Budgetgründen nötig ist, schlanker anzubieten, ohne dabei zu große Kompromisse bei der Qualität machen zu müssen. Die schnelle Entwicklung der technischen Möglichkeiten in den letzten Jahren hilft uns bei diesem Konzept zusätzlich –  hiermit werden heute Produktionstechniken erschwinglich, die vor wenigen Jahren bei kleineren Aufträgen noch unbezahlbar waren! So schaffen wir es, auch Projekte zu realisieren, die eigentlich für unmöglich gehalten wurden!

Wir haben unser Büro im Hamburger Schanzenviertel, wo wir neben Räumen für Producing, einem Konferenzbereich und einem kleinen Studioraum noch über zwei Postproduktions-Suiten für Schnitt, Endfertigung, Farbkorrektur und Tonbearbeitung und Aufnahme verfügen. An Software setzen wir die gesamte Adobe Creative Suite (vor allem Premiere für Schnitt und After Effects für Nachbearbeitung), sowie Davinci Resolve für Farbkorrekturen und bei Bedarf auch Final Cut Pro oder Avid Media Composer, sowie verschiedene weitere Postproduktions-Tools ein.

Wir haben unter anderem bereits Filme bearbeitet für:

ZDF Zweites Deutsches Fernsehen / XXXL Möbelhäuser / Beiersdorf AG / REPower Systems / NDR Norddeutscher Rundfunk / Chevrolet / Mercedes Benz / McKinsey Unternehmensberatung / Europapassage Hamburg / Dekom AG / Caprice Shoes / Otto Group / Airport Hamburg / Castrol / Schueco Internatinal KG / Sony Entertainment / BMW / Nexpert AG / Kaefer Bremen / Jacobs Kaffee / Valisere Dessous

und ständig kommen neue hinzu…